Grundbegriffe

Um ein erstes Programm in C schreiben zu können, muss man nicht viel wissen. Hier folgen einige Grundlagen.

/* hallo.c */

#include <stdio.h> /* für printf */
int main() /* Hauptprogramm */
{
    printf("Hallo, Welt!"); /* Eine erste Anweisung */
}/* Hauptprogramm Ende */

Wenn Du nur solch ein Programm schreiben möchtest, ist das schon alles.

/* hallo2.c */

#include <stdio.h> /* für printf */

int main(void) /* Hauptprogramm */
{
    printf("Hallo, Welt!\n");

    printf("Wie geht es Dir?\n");
}/* Hauptprogramm Ende */

Wie Du sehen kannst, steht hinter dem Text (bei printf) noch etwas, nämlich "\n". Das schreibt man in C immer so, wenn man möchte, dass der Sprung in die nächste Zeile erfolgt. Sonst würde alles aneinandergeklatscht sein: Hallo, WeltHallo, Welt


Anweisung

Was ist eine Anweisung? Das ist eine "Code-Zeile", die mit einem Semikolon abgeschlossen wird.

So sieht eine Anweisung aus: printf("Hallo, Welt");


Hier einige Videos: